Archiv der Kategorie: Sardinien

Sardinien – das Wrack der Loredan und der Insonzo

Banner_Sardunien-divesites Auch Sardinien bietet Tauchern reichlich Gelegenheit die Unterwasserwelt zu erkunden. In der Gegend um Villasimius bietet sich an das Wrack der Loredan und der Insonzo einen Besuch abzustatten. Wir haben mit Manfred Schwarz von der Tauchbasis M & M in Torre delle Stellen einige Tauchgänge hierhin unternommen.

tauchbild_isonzoDie beiden Wracks stammen aus dem 2. Weltkrieg und sind sehr eindrucksvoll und erzählen ihre Geschichte. Auf dem Weg von Calgari nach La Madalena wurde die italienische Isonzo am 10. April 1943 von einem englischen U-Boot versenkt. Sie wurde begleitet von den Schiffen Loredan und Entallea die ebenfalls versenkt wurden. Aufgrund der Tiefe von mehr als 50 Meter ist ein Tauchgang zur Isonzo sehr anspruchsvoll und nur etwas für erfahrene Taucher. Das ca. 119 Meter lange Wrack liegt seitlich auf sandigen Untergrund. Es ist von Torre delle Stelle in 6 Minuten zu erreichen. Die Wassertemperatur liegt bei 10 bis 14 Grad.  An guten Tagen trifft man hier auf  große Zackenbarsche und mit viel Glück sieht man auch den selten Mondfisch. Aufgrund der großen Tiefe des Tauchganges  habe wir vorgezogen keine Unterwasserkamera mitzunehmen. Daher daher existieren auch leider keine Unterwasseraufnahmen vom Wrack.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sardinien, Wracktauchen