Archiv der Kategorie: Französisch Polynesien

Rangiroa Diving – French Polynesia

Auf unser Französisch Polynesien Tour verbrachten wir auch vier Tage auf Rangiroa. Das 80 km lange Atoll liegt c. 350 km nordöstlich von Tahiti. Hier haben wir acht Tauchgänge mit „TopDive Rangiroa“ durchgeführt.  Auf Rangiroa wird überwiegend an zwei Stellen getaucht, den „Tiputa Pass“ im Südosten und den „Avatoru Pass“  im nordwestlichen Teil der Lagune.

Rangiroa Map

Rangiroa Map

Besonders der „Tiputa Pass“ hat es in sich. Hier hat man es immer mit sehr viel Strömung zu tun. Der Tauchgang beginnt im Blauwasser auf der offenen Meerseite und mit der starken Strömung lässt man sich in die Lagune treiben. Am „Tiputa Pass“  trifft man ständig auf die Großen Räubern, wie Thunfische, Barrakudas, Segelfische und Haie.  Besonders Grauhaie sieht am  häufig. Nicht selten begegnet man im Blauwasser Delfine. Dies sind alles andere als scheu und drehen dicht bei den Tauchern ihre Pirouetten.  Der Traum eines jeden Tauchers!

Avatoru Pass

Avatoru Pass

Der Tauchgang am „Avatoru Pass“ beginnt bei einlaufender Strömung auf einem Korallenplateau. Hier bekommt man majestätische Silvertips und große Schulen von Stachelmakrelen zusehen. Im Laufe des Tauchgangs sieht man neben den üblichen Riffbewohner Zackenbarsche, Muränen, und Skorpionsfische . Wenn man Glück hat, so wie wir, zieht auch gerne mal ein Mantarochen ein einem vorbei.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Französisch Polynesien, Video

Rangiroa – French Polynesia

On the way…….

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Französisch Polynesien, Video

Französisch Polynesien – Mit der Aqua Tiki II durch das Tuamotu Archipel

Am 2. Tag auf Fakarava gingen wir endlich an Bord der Aqua Tiki.

Aqua Tiki II

Aqua Tiki II

Die AQUA TIKI II wurde speziell als Tauchboot entwickelt und in Tuamotu gebaut. Sie ist 18 Meter lang und verfügt über fünf Kabinen mit eigenem Bad, inklusive einer Dusche mit warmem Wasser. Das Schiff bietet ausreichend Platz für 8 Taucher und drei Crew-Mitglieder. Alle Kabinen sind in den beiden Rümpfen untergebracht. Zwischen den beiden Rümpfen befindet sich die Lounge mit dem Saloon und der Küche. Das Essen wird außen am Heck an einem großen Tisch serviert. Am Bord herrscht eine familiäre Atmosphäre, und das gute Essen und ein Entertainmentsystem sorgen für gute Stimmung und Unterhaltung am Bord.

Plan der AQUA TIKI II

Plan der AQUA TIKI II

Pro Tag werden zwei Tauchgänge durchgeführt. Dafür stehen den Tauchern 15Liter- und 12Liter-Stahlflaschen zur Verfügung.  Alle Tauchgänge sind als Strömungstauchgang geplant und Taucher sollten daher eine entsprechende Erfahrung mitbringen.

Aufbruch zum als Strömungstauchgang

Aufbruch zum als Strömungstauchgang

Alle angefahrenen Tauchplätze besitzen eine abwechslungsreiche Fauna und immer trifft man auf riesige Schulen von Haien. Meistens sieht man graue Riffhaie, aber auch Weißspitzen , Schwarzspitzen , Hammerhaie und manchmal auch Tigerhaie.

Tauchen am Tumakohua Pass

Tauchen am Tumakohua Pass

Neben den vielen Haien kann man Barrakudas, Bonitos und Rochen, Mantas und Napoleons in großer Zahl beobachten. Die üblichen Riffbewohner gibt es hier auch zu bewundern. So kann man sich auf Snapper, Meerbarben , Barrakudas , Kaiser , Zackenbarsche  und Muränen freuen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Französisch Polynesien